Project Description

Dieser feinherbe Rosé von der Spätburgunderrebe hat ein sehr individuelles Bukett. Die Säure ist mit 4,7 g/l sehr angenehm bei einer vielschichtigen würzigen Aromatik. Kühl getrunken hat der Wein die ideale Voraussetzungen ein idealer Begleiter an warmen Sommerabenden zu werden.

RZ 13,4 g/l

S 4,6 g/l